The best way to complain is to
make things.

Céline Spillmann

7. Juli 2020 · 2 min Lesezeit

Weshalb ist der Zugang zu Recht oft so steinig? Auf dem Weg zu gutem Rechtsrat stolpern wir immer wieder über teure Anwaltshonorare, unverständliche Klauseln, intransparente Anwaltsrechnungen und viele Rechtsunsicherheiten. Geht das nicht anders?

Celine, Leo and Fabian

Diese Frage haben wir uns in den letzten Jahren oft gestellt und sind zum Schluss gekommen: Der beste Weg, sich zu beschweren, ist es, die Veränderung anzupacken. Aus dieser Überzeugung heraus wurde CASUS geboren. Wir wollen den Stein ins Rollen bringen. Uns schwebt eine Welt vor, in der professionelle Rechtsberatung für alle zugänglich ist. In der das Wissen über Recht allen zur Verfügung steht. In der alle die Sicherheit erfahren können, rechtlich fit zu sein. Und wir stellen uns vor allem eine Welt vor, in der das Recht den längst überfälligen Schritt ins digitale 21. Jahrhundert wagt.

Mit dieser Vision im Herzen und einer langjährigen Freundschaft als Basis haben wir uns im letzten August gemeinsam mit Unterstützer*innen aus Anwaltskanzleien und Wirtschaft den Grundstein für CASUS gelegt. Und wir haben es bisher nie bereut. Ganz im Gegenteil: Mit jedem Tag wächst unser Antrieb, mit unserem interdisziplinären Team jeden einzelnen Stein im Schweizer Rechtsmarkt umzudrehen und unseren Kund*innen neue Perspektiven für einen einfachen Zugang zu Recht aufzuzeigen.

Lassen Sie uns Recht gemeinsam neu denken!


Céline Spillmann & Fabian Staub
Gründer*in

Legen Sie mit CASUS los.

Wir zeigen Ihnen gerne persönlich, wie CASUS Sie und Ihr Unternehmen unterstützen kann.

Demo vereinbaren